Zusammenarbeit für verstärkte Digitalisierung

Das unabhängige Prüf- und Forschungsinstitut OFI setzt künftig auf Intact, um Prozesse und Datenmanagement weiter zu digitalisieren. Die Implementierung der weltweit führenden Audit- und Zertifizierungssoftware – Intact Platform – soll unter anderem dabei helfen, die Servicequalität weiter zu steigern.

Mit rund 120 Mitarbeiter*innen zählt das OFI zu den größten Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsstellen Österreichs. Dabei legt das unabhängige Institut neben der gewohnt hohen Datenintegrität einen großen Wert darauf, angebotene Dienstleistungen kontinuierlich zu optimieren.

Mehr als Audit Daten

Genau an diesem Punkt soll die Intact Platform ansetzen. Denn neben einer vollständigen Digitalisierung aller Audit- und Inspektionsdaten, profitieren künftig vor allem die Kunden des OFI vom Einsatz der neuen Software. Denn durch die zusätzliche Digitalisierung und Effizienz von Prozessen, sind bald noch schnellere Abläufe möglich.

Zusätzlich bieten moderne Customer Interfaces der Intact Platform noch mehr Convenience – etwa im Rahmen der Zertifikatsausstellung, oder bei der Kommunikation. Das freut die Auditor*innen des OFI, die durch die Nutzung der neuen Software vor Ort beim Kunden künftig noch flexibler agieren können.

Stimmen der Zusammenarbeit

Aktuell befindet sich das OFI in der Pilotphase eines mehrstufigen Implementierungsprozesses. Der bisherige Verlauf der Implementierung und erste Ergebnisse sind für beide Seiten sehr zufriedenstellend:

„Die Implementierung der Intact Platform ist für uns ein wichtiger Schritt im Rahmen fortlaufender Digitalisierungsmaßnahmen. Das OFI steht seit jeher für Unabhängigkeit, Integrität und zukunftsweisende Lösungen. Die neue Software unterstützt uns bei all diesen Aspekten. Intact arbeitet weltweit mit Unternehmen unserer Branche, diese Expertise war beim gesamten Prozess deutlich spürbar.“

DI Udo Pappler, Geschäftsführer des OFI

„Als international tätiges Unternehmen aus Österreich, freut es uns natürlich immer, wenn unsere Produkte hierzulande zum Einsatz kommen und die österreichische Wirtschaft mitgestalten. Das OFI ist ein großartiger Partner für uns und wir freuen uns über die Zusammenarbeit.“

Thomas Lorber, Intact CEO

Die Pilotphase der Implementierung soll bis Mitte 2022 andauern. Nachfolgend sind schrittweise weitere Implementierungen bis 2023 geplant.

Mehr erfahren

Über Intact

Intact wurde 2001 in Lebring, Österreich, mit dem Ziel gegründet, den Lebensmittelsektor durch innovative Software noch sicherer zu machen. Mittlerweile hat Intact sein Angebot ausgebaut und ist mit seinen beiden Hauptprodukten Intact Platform und Intact Analytics sowie zusätzlichen Modulen Marktführer im Bereich Audit-, Zertifizierungs- und Standard-Management. Intacts Software-Lösungen helfen Kunden auf der ganzen Welt nicht nur effizienter und profitabler zu arbeiten, sondern vor allem die höchstmögliche Sicherheit und Qualität von Produkten, Dienstleistungen und Qualifikationen zu gewährleisten.

Über OFI

Als Prüf- und Forschungsexperte unterstützt das OFI seine Kunden bei der Produktentwicklung und begleitet bis zur Markteinführung. 120 Mitarbeiter*innen prüfen und bestätigen die Zuverlässigkeit von Werkstoffen – ob für den Einsatz bei Fahrzeugen, bei Verpackungen oder im Bauwesen. Damit Produkte fit für den Markt sind. Das OFI begutachtet Bauwerke und plant Sanierungen. Damit Häuser, Brücken, Straßen oder Denkmäler nachhaltig nutzbar sind. Unter einem Dach bietet das OFI: individuelle Beratung, zukunftsweisende Lösungen für komplexe Fragestellungen, garantierte Qualität und Sicherheit. Das OFI ist Gründungsmitglied der Austrian Cooperative Research (ACR), einem Netzwerk privater Forschungsinstitute, die KMU bei ihren Innovationsbestrebungen unterstützen.