Studie zur Lebensmittelsicherheit

Die Association of Food and Drug Officials (AFDO) und Intact haben eine Studie abgeschlossen, um die Durchführbarkeit der Zusammenführung und Bewertung von Lebensmittelsicherheits- und Inspektionsdaten mehrerer Bundesstaaten zu ermitteln. Das Pilotprojekt ist Teil des laufenden Beitrags der AFDO zur Initiative „New Era of Smarter Food Safety“ der US-amerikanischen Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde (FDA).

Neue Erkenntnisse

Derzeit werden die Lebensmittelsicherheitsinspektionen auf Ebene der US-Bundesstaaten von verschiedenen Behörden durchgeführt, die unterschiedliche Formate und Technologien verwenden. Dem System fehlt eine bundesstaatsübergreifende Datenanalyse in Echtzeit, die notwendig ist, um Trends, Verhaltensweisen und Bereiche mit Abweichungen oder Problemen zu erkennen.

Im Rahmen der FDA-Initiative New Era of Smarter Food Safety (Neue Ära der intelligenten Lebensmittelsicherheit) starteten AFDO und Intact ein Pilotprojekt, bei dem Intact Analytics eingesetzt wurde, um Empfehlungen zur Bewältigung dieser Herausforderungen zu geben. Das Projekt ermittelte Möglichkeiten, unterschiedliche Inspektionssysteme anzugleichen, neue Erkenntnisse zu gewinnen und einen Weg zu einer zwischenstaatlichen Analyse von Lebensmittelsicherheitsinspektionsdaten aufzuzeigen. AFDO setzt diese Arbeit heute fort. Das Projekt wurde von der FDA im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung mit AFDO finanziert.

Mithilfe der Datenexperten von Intact Analytics und künstlicher Intelligenz (KI) wurden im Rahmen des Multi-Stakeholder-Prozesses Tausende von Lebensmittelsicherheitsinspektionen aus vier Bundesstaaten in einer Vielzahl von Formaten und Systemen überprüft. Die Algorithmen des maschinellen Lernens analysierten die Inspektionen, um Anomalien, Trends, Muster und potenzielle Verbesserungsbereiche zu identifizieren. Das Projekt skizzierte einen Weg zur Ausweitung effektiver Inspektionskomponenten auf weitere Bundesstaaten.

Stimmen der Zusammenarbeit

Intact und AFDO haben bei diesem Projekt zusammengearbeitet. Lesen Sie hier ihre Meinung zu dieser Zusammenarbeit:

„Es war großartig zu sehen, welche Auswirkungen neue Technologien wie künstliche Intelligenz auf den staatlichen Sektor der Lebensmittelsicherheitskontrolle haben können. Wir waren in der Lage, große Datenmengen zu analysieren und daraus verwertbare Ergebnisse abzuleiten. Unsere Arbeit mit Intact war ein Schritt in die Zukunft, und ich glaube, dies zeigt, dass KI in den kommenden Jahren immens positive Auswirkungen auf unsere Branche haben wird.“

Steven Mandernach, AFDO Executive Director

„Wir sind unglaublich stolz auf unsere Erfolge mit der AFDO. Es ist lohnend, einen so bedeutenden Beitrag zur Sicherheit der amerikanischen Verbraucher zu leisten. Der Einsatz von Intact Analytics in diesem Umfang ist für uns ein großer Schritt nach vorn, und ich möchte allen Beteiligten für den Erfolg des Projekts danken.“

Jake Lewin, CEO, Intact US

About Intact

Intact wurde 2001 in Lebring, Österreich, mit dem Ziel gegründet, den Lebensmittelsektor durch innovative Software noch sicherer zu machen. Mittlerweile hat Intact sein Angebot ausgebaut und ist mit seinen beiden Hauptprodukten Intact Platform und Intact Analytics sowie zusätzlichen Modulen Marktführer im Bereich Audit-, Zertifizierungs- und Standard-Management. Intacts Software-Lösungen helfen Kunden auf der ganzen Welt nicht nur effizienter und profitabler zu arbeiten, sondern vor allem die höchstmögliche Sicherheit und Qualität von Produkten, Dienstleistungen und Qualifikationen zu gewährleisten.

About AFDO

AFDO fördert die einheitliche Verabschiedung und Durchsetzung von Gesetzen, Regeln und Vorschriften in den Bereichen Lebensmittel, Arzneimittel, Medizinprodukte, Kosmetika und Produktsicherheit. AFDO wurde 1896 gegründet und ist eine internationale, gemeinnützige Berufsorganisation, der Beamte der staatlichen, bundesstaatlichen und lokalen Aufsichtsbehörden als Mitglieder angehören. AFDO ist ein Mechanismus zur Förderung von Standards für Regulierungsprogramme, die zur Entwicklung eines nationalen integrierten Lebensmittelsicherheitssystems beitragen. Die Organisation bietet außerdem Schulungen, Weiterbildungen und Netzwerkmöglichkeiten an, die das Verständnis und die Zusammenarbeit zwischen allen Mitgliedern sowie die Wertschätzung jeder einzelnen Rolle im System für Lebensmittelsicherheit und Medizinprodukte fördern.